Die Jugendräume sind die Räume, die die Jugend von der Pfarrei zur Verfügung gestellt bekommt, um dort Gruppenstunden, Aktionen, Gruppenleiterrunden und andere Besprechungen abzuhalten.

So wie die Jugendräume jetzt aussehen, waren sie natürlich nicht immer.

IMG 20141114 202905
Malaktion 2014

Im Jahr 2001 wurde der einstige Keller des Kindergartens, in dem sich die Kegelbahn und noch ein Jugendraum (das „Kammerl“) befanden, umgebaut. Im Zuge dieser Umbaumaßnahme haben die Jugendräume einen eigenen, auf Kirchenseite liegenden Eingang bekommen.
Ebenso wurde die Raumaufteilung (neues Kammerl für die Gruppenleiter, mittlerer Raum für Besprechungen, großer Raum [„hinten“] für Tischtennis usw.) geändert und Gruppenschränke sowie ein „Küchenbereich“ mit Spülmaschine und Waschbecken eingerichtet.

Im neuen Kammerl stehen uns eine Stereo-Anlage, eine Dart-Scheibe und viele Couchen zu Verfügung, was natürlich Platz für zahlreiche Abende geselligen Beisammenseins bietet.

Dabei ist natürlich die Hausordnung zu beachten 🙂