Feierliche Aufnahme der neuen Ministranten

Eingetragen bei: Allgemein, Ministranten, Neuigkeiten | 0

Auch dieses Jahr rückt eine neue Generation Ministranten nach:

In der Vorabendmesse am 06.05.2017 wurden sechs Mädchen in die Gemeinschaft der Ministranten von St. Bonifaz aufgenommen. Bereits seit mehreren Monaten hatten diese während der Gruppenstunden am Freitagnachmittag zusammen mit ihren Gruppenleiterinnen die Abläufe sowie die verschiedenen Aufgaben, die von den Ministranten im Gottesdienst absolviert werden müssen, kennengelernt und immer wieder intensiv geprobt. Die feierliche Aufnahme begann zunächst mit dem Einzug der „Neuen“, aber auch zahlreicher „älterer Ministranten“, welche in dieser Messe parallel für ihr langjähriges Engagement mit einer Urkunde geehrt werden sollten. Was den Kirchenbesuchern zu Beginn sofort aufgefallen sein dürfte, war, dass die neuen Minis zunächst noch ohne liturgisches Gewand am Gottesdient teilnahmen. In der Lesung und der darauffolgenden Predigt wurde der Grund dafür schließlich erläutert. Mit der Taufe hat jeder von uns Christus „wie ein Gewand angezogen“. Seine Nähe und Verbundenheit, die dadurch spürbar wird, soll für die Ministranten ebenso beim Dienst am Altar, aber auch innerhalb der Gemeinschaft erfahrbar werden. Nach der thematischen Hinführung erfolgte deshalb die symbolische Einkleidung der zukünftigen Messdiener mit Hilfe der Gruppenleiterinnen und der beiden Oberministranten.

Mit der anschließenden Überreichung der Ministrantenplakette und dem Ministrantenversprechen wurden die Mädchen dann offiziell in die Gemeinschaft der Ministranten aufgenommen. Im Anschluss an den Gottesdienst fand das feierliche Ereignis bei gemütlichem Zusammensein im Pfarrsaal – inklusive Überreichung der Ministrantenausweise – noch einen gebührenden Abschluss.

 

Wir freuen uns, Euch in der Gemeinschaft der Ministranten begrüßen zu dürfen und wünschen Euch ganz viel Freude beim Ministrieren!

 

Katharina und Christoph

 

Hinterlasse einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.