Zeeltlaaager 2015

Eingetragen bei: Jugend, KjG, Neuigkeiten, Zeltlager | 0

Zeltlager_2015 (73)

Das ganze Jahr über war die Vorfreude gewachsen, am 2. August 2015 war es dann endlich so weit: Das diesjährige Zeltlager konnte in Nittenau am Jugenberg beginnen!

Wie immer wurde jede Erwartung vollends erfüllt und sowohl die Kinder als auch die „Älteren“ konnten die schönste Woche im Jahr mit ihren Freunden genießen.

Dieses Jahr lautete das Motto des Zeltlagers „Harry Potter“. Vom ersten Tag an galt es, das Lager vor Dementoren, Todessern und anderen Bösewichten zu beschützen. Das konnte richtig gruselig werden, zum Beispiel bei einer geheimnisvollen Nachtwanderung mitten durch den dunklen Wald, von dem der Zeltplatz (alias Hogwarts) umgeben war. Aber mit selbstgebastelten Zauberstäben und den richtigen Zaubersprüchen konnte niemand unsere Gemeinschaft in Gefahr bringen.

Natürlich kam auch der Spaß nicht zu kurz. Bei verschiedensten Spielen konnten die Kinder Geschicklichkeit, Teamgeist und Strategie unter Beweis stellen, ob sie nun blind aus einem Labyrinth finden oder eine Brücke komplett ohne Kleber oder Schnüre nachbauen mussten. Selbst eine den ganzen Tag dauernde Wanderung beim „Survival- Day“ stellte für keine der Gruppen ein echtes Problem dar. Auch außerhalb des Programms wurde es nie langweilig: Die zahlreichen Völkerball- Partien sorgten für Bewegung und Spannung, danach bot der Bach eine willkommene Möglichkeit zur Abkühlung, die bei beinahe durchgehend strahlend blauem Himmel mehr als nötig war. Außerdem wurden Freundschaftsbänder geknüpft, es wurde Karten gespielt oder einfach gemütlich beisammen gesessen im angenehmen Schatten der Jurte. Für ausreichend Stärkung sorgte dabei die erwartungsgemäß grandiose Küche, die Tag für Tag fast 160 leere Bäuche füllen musste.

Bei all der Action tagsüber war trotzdem niemand zu müde, um den Abend standesgemäß ausklingen zu lassen und gemeinsam am Lagerfeuer zu singen. Egal was letztendlich die schönste Erinnerung ist, ein Lächeln wird wohl allen ins Gesicht gezaubert werden, die an diese Tage zurückdenken. So können wir gespannt auf das nächste Zeltlager blicken, das eigentlich gar nicht früh genug kommen kann!

Hinterlasse einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.